Neuigkeiten

06.09.2017, 13:02 Uhr
Grillen der CDU für einen guten Zweck:
Jugendfeuerwehr Rösrath freut sich über einen Scheck
Bei angenehm spätsommerlichen Temperaturen, blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein waren am Sonntag, den 03. September 2017, wieder Tausende Besucher nach Rösrath geströmt, um das traditionelle Stadtfest zu besuchen. Wie bereits in den Vorjahren hatte die CDU Rösrath dort in bester Lage ihren Informations- und Bratwurststand aufgebaut. Die große Standbesatzung – einheitlich in orangefarbigen CDU-Shirts gewandet - war permanent gefordert, um den zahlreichen Passanten schnellstmöglich knusprige Grillwürstchen und feurige Currywurst liefern zu können. Phasenweise war die Nachfrage enorm. Die letzten Bratwürste gingen an die beiden CDU-Kandidaten für den Bundestag Dr. Hermann-Josef Tebroke und für den Landrat Stephan Santelmann. Sie hatten im Rahmen ihrer Wahlauftritte am Nachmittag mit ihren Begleitungen den CDU-Stand besucht Am Ende des Stadtfestes konnte das Grillteam der CDU das stolze Ergebnis verkünden: Aus dem Reinerlös des Würstchenverkaufs wurde schließlich ein symbolischer Scheck in Höhe von 550 € ausgestellt. Hocherfreut und dankbar nahmen Vertreter der Jugendfeuerwehr Rösrath die Zuwendung des CDU-Grillteams entgegen.
Bild: Robert Scheuermeyer
Wie in den Jahren zuvor hatte die Ortsgemeinschaft „Gemeinsam für Rösrath“ die Organisation des Stadtfestes am Sonntag übernommen, eingebunden in das mehrtägige Schützenfest der Rösrather St. Sebastianus-Schützenbruderschaft am Wochenende.

Petrus hatte es in diesem Jahr wieder gut gemeint mit den Organisatoren des Stadtfestes. Ein heiterer Himmel, Sonne pur und spätsommerliche Temperaturen bescherten den Veranstaltern am 03.September 2017 geradezu ein Bilderbuchwetter. Entsprechend erfreulich war nicht nur die Besucherresonanz während des ganzen Tages, sondern auch und insbesondere der überaus rege Zulauf am CDU-Informations-und Grillstand mitten auf der Hauptstrasse. Dort an zentraler Stelle hatte der Stadtverband der CDU-Rösrath ein großes Zelt in CDU-Farben samt Grillstation aufgebaut und – derzeit im Wahlkampfmodus – mit Werbemitteln dekoriert. „Auch in Rösrath ist die Stimmung im Wahlkampf sehr gut. Die CDU erfuhr an diesem Tag viel Zuspruch und Unterstützung. Wir konnten zahlreiche Informationsgespräche mit interessierten Wählern und Wählerinnen führen“, berichtet die Vorsitzende Birgitta Wasser. Die permanent hohe Nachfrage nach Bratwürstchen und Currywurst hielt die Standbesatzung ständig auf Trapp. Am späten Nachmittag mussten kurzfristig gar noch Ersatzvorräte besorgt werden, um nicht vorzeitig ausverkauft zu sein. Zumindest galt es, beim angekündigten Besuch der wahlkämpfenden CDU-Kandidaten Dr. Hermann-Josef Tebroke (für den Bundestag) und Stephan Santelmann (für das Amt des Landrats) am CDU-Stand noch lieferfähig zu sein. So freuten sich die beiden Kandidaten für den Bundestag und den Landtag samt ihrem Gefolge, bei einer knusprigen Bratwurst eine verdiente Pause einlegen zu können, bevor sie den übrigen Ständen von Handel, Gewerbe und Ehrenamt einen Besuch abstatteten.

Traditionell grillt die CDU Rösrath für einen guten Zweck. Diesmal ging der Reinerlös des Würstchenverkaufs als Spende an die Jugendfeuerwehr der Stadt Rösrath. Am Ende des Tages konnte das CDU-Grillteam den Kameraden der Jugendfeuerwehr einen Scheck über 550 € überreichen. Ein erfreuliches Ergebnis nach einem langen Tag, der bei allen Beteiligten in guter Erinnerung bleiben dürfte. (rh)